• ausgefülltes Anmeldeformular
  • tabellarischer Lebenslauf mit Schulbesuchs-, Ausbildungs-, Berufs-/Familienzeiten
  • sowie die Abschluss-/ Abgangszeugnisse, Zertifikate anderer (Aus-)Bildungseinrichtungen
  • Nachweis über derzeitige Tätigkeit, Arbeitslosigkeit, Familienzeit usw.
  • Nachweis einer abgeschlossenen anerkannten Berufsausbildung (in diesem Fall ist eine Kopie Ihres Prüfungszeugnisses beizufügen) oder Nachweis über eine mindestens zweijährige Berufs- oder Familientätigkeit.
  • Bitte bringen Sie zur Anmeldung jeweils neben den Kopien die Originalunterlagen zur Einsicht mit. In diesem Fall werden unbeglaubigte Kopien anerkannt. Ohne Vorlage der Originale werden nur beglaubigte Kopien anerkannt.

Bewerber mit Migrationshintergrund benötigen für die Bewerbung zusätzlich
  •  die Kopie ihrer gültigen Aufenthaltserlaubnis
  •  den Sprachnachweis Deutsch B1 oder höher